P1030624Warum brauchen Kinder Yoga:

Kinder brauchen Oasen der Ruhe und Stille. Durch die Verknüpfung von Geschichten mit den Asanas wird nicht nur Beweglichkeit und Konzentration gefördert, sondern auch viel Spaß vom Auspowern bis zur Tiefenentspannung.

Auch einmal nicht perfekt sein zu müssen – einfach mal genießen. Bei Geschichten träumen zu können und sich bei Klang- schalen, Massage und Ölen zu entspannen. Oft sagen die Kinder, dass die Entspannung am Schönsten war….warum…weil Kinder oft gar nicht mehr die Möglichkeit haben, einfach mal nichts zu tun ohne Medien und ohne Zeitdruck. Ich weiß, wie der Alltag eines Kindes oft aussieht – voller Hektik und Schulstress und natürlich ständig online.

Gerade lebhafte Kinder mit viel „Feuer“ sehnen sich genau nach dieser Ruhe und sind dann bei einer Fantasiereise ganz hin und weg. Wichtig ist natürlich, dass sie vorher körperlich gefordert werden und sich auspowern können. 

 

Kursangebot

Laufende Kurse

Dienstags 15:50 und 17 Uhr im Happy Yoga Mind in Pasing über die Kinderyogawelt
(Kinder ab 3 Jahren 1.Gruppe, Teenies 2.Gruppe)

Preise siehe Homepage der Kinderyogawelt
(www.kinderyogawelt.de)

 

Donnerstags im Jola in der Industriestr. 10a in Germering
16:30 Uhr (Alter 8 bis 15 Jahre)
10 EUR pro Stunde, 12er Block bis Weihnachten
Kleinunternehmer nach Paragraph 19 UStG
jederzeitiger Einstieg möglich
https://jola-kreativ.art/ 


Yoga für Erwachsene (Yoga des Herzens)
Freitags 10:30 Uhr und Donnerstags 18 Uhr
 (siehe auch Web-Site www.engel-andrea.de)
Preis 11er Block x je 13 EUR
Kleinunternehmer nach Paragraph 19 UStG

Workshop auf Anfrage

Weitere Partner:

www.tangle-germering.de

 

Kontakt

Kinderyogahimmel

Andrea Engel

Tel.: 0173 864 71 01

E-Mail: info@kinderyogahimmel.de

 

Go to top

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.